Kolping – Eine Weltfamilie: Hoffnung für viele in unsicherer Zeit

Referent: Christoph Huber, Präses des Internationalen Kolpingwerks

Mit Scheckübergabe für das Internationale Kolpingwerk

Anhand seiner Besuche in vielen Teilen der Welt berichtet der Generalpräses des Internationalen Kolpingwerks Msgr. Christoph Huber von den Tätigkeiten und Projekten Kolpings in aller Welt.

Kolping ist in 60 Ländern der Welt aktiv, entsprechend vielfältig sind die Herausforderungen und Lösungen, die Kolpingsfamilien vor Ort mit unserer Unterstützung für eine bessere Welt umsetzen.

Der Generalpräses wird auch darüber berichten, welche Projekte mit dem Spendengeld der Kolpingsfamilie Neubiberg besonders unterstützt werden.

Datum

10.04.2024

Uhrzeit

19:30 - 22:00

Veranstaltungsort

Pfarrheim Rosenkranzkönigin
Kaiserstraße 4b, 85579 Neubiberg

Veranstalter

Kolpingfamilie Neubiberg
E-Mail
kolping@rosenkranzkoenigin.de
Website
https://kolping.rosenkranzkoenigin.de