FKKR – Förderverein Katholische Kirche Rosenkranzkönigin

FKKR – was ist das?

Uns liegt die katholische Pfarrgemeinde Rosenkranzkönigin in Neubiberg am Herzen. Die vielfältigen Aktivitäten rund um den Kirchturm sind nur möglich, weil Viele sich für IHRE KIRCHE einsetzen. Dafür ist neben viel Zeit und Phantasie auch Geld nötig, das heutzutage immer spärlicher fließt.

Wir möchten Sie dafür gewinnen, an unserer Kirche mit Hand anzulegen. Anfang des Jahres 2005 hat der Pfarrgemeinderat bei seiner Klausurtagung in Freising die Idee eines Fördervereins geboren. Nach mehrmonatigen Vorarbeiten ist am 15.02.2006 der „Förderverein katholische Kirche Rosenkranzkönigin“ (FKKR) gegründet worden.

Weitere Information

FKKR – unsere Ziele

Ziel des FKKR ist die langfristig angelegte Mittelbeschaffung für pfarreiliche Projekte, die aus dem ordentlichen Haushalt der Pfarrgemeinde nicht zu finanzieren sind, z. B. die Mitfinanzierung der anstehenden Orgelrenovierung oder die Unterstützung von Aktivitäten der Pfarrjugend, Senioren oder anderen Gruppierungen der katholischen Pfarrgemeinde Rosenkranzkönigin Neubiberg.

FKKR – So unterstützen Sie uns

Auch wenden wir uns ganz bewusst an Menschen, die aus finanziellen Gründen aus der Kirche ausgetreten sind. Sie können bei uns im FKKR, Kirche regelmäßig oder einmalig nach ihren Möglichkeiten unterstützen, worüber wir uns sehr freuen.

  • durch Ihre Mitgliedschaft
  • durch Einzel- oder Dauerspende (unten finden Sie unsere Bankverbindung)
  • durch Begünstigung anlässlich Ihres Geburtstages oder Jubiläums

FKKR – Der Vorstand

1. Vorsitzende: Petra Hintermaier
2. Vorsitzender: Ernst Pelzl
Schriftführer: Josef Steinlehner
Kassier: Norbert Hubbauer

Gerne können Sie mit uns in Kontakt treten unter der E-Mailadresse: fkkr@rosenkranzkoenigin.de

FKKR – Bandverbindung / Spendenkonto

Kontoinhaber: FKKR
IBAN: DE36 7025 0150 0010 8140 28
BIC: BYLADEM1KMS
Bank: Kreissparkasse München-Starnberg