Im Brennpunkt: Welche Lehren zieht der Landkreis München aus den Erfahrungen mit der Corona Pandemie?

Referent: Christoph Göbel, Landrat des Landkreis München

Wir alle waren und sind mit den Folgen der Corona-Pandemie betroffen. Auch wenn Wissenschaftler frühzeitig auf die Folgen hingewiesen und Vorsorgemaßnahmen gefordert hatten, schienen die Verantwortlichen zu Beginn überfordert zu sein.

In der föderalen Struktur der Bundesrepublik fallen den Landkreisen wichtige Aufgaben bei der Bewältigung derartiger Krisen zu.

Knapp 2 Jahre sind seit dem ersten Auftreten von COVID-19 Fällen vergangen. Und nun? Ist der Landkreis besser aufgestellt? Welche Erkenntnisse und Prognosen bestimmen die Vorsorgemaßnahmen?

Wir bitten um Anmeldung unter der E-Mailadresse anmeldung@kolping.rosenkranzkoenigin.de

Datum

19.01.2022

Uhrzeit

19:30

Veranstaltungsort

Zoom-Meeting (Online)

Veranstalter

Kolpingsfamilie Neubiberg
E-Mail
kolping@rosenkranzkoenigin.de
Website
https://kolping.rosenkranzkoenigin.de